Online: 05.09.2018 - ePaper: 06.09.2018

GEW Lüchow-Dannenberg fährt zur Demo in Hannover

Lüchow. Zur einer Demonstration für mehr Bildungsinvestitionen hat die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) am 13. September in Hannover aufgerufen. Der hiesige GEW-Kreisverband organisiert eine Busfahrt dorthin, die für alle Teilnehmenden kostenlos ist. Wer mit will, muss sich allerdings dazu bei Christine Scholz, Telefon (05841) 3249, anmelden. Abfahrt ist in Lüchow vom Gildehausparkplatz um 12 Uhr, in Clenze vom Busbahnhof der KGS um 12.30 Uhr. Der Protestzug wird um 15 Uhr auf dem hannoverschen Schützenplatz starten. Dann geht es zur Kundgebung um 16 Uhr vor den Landtag, dessen Mitglieder an diesem Tag voraussichtlich zum ersten Mal den Haushaltsplan für 2019 beraten. Die GEW fordert mit ihrem Protest höhere Ausgaben für den Bildungsbereich. Weitere Informationen zur Demonstration "Es reicht! Nicht unter diesen Arbeitsbedingungen!" sind im Internet auf der Homepage www.gew-nds.de zu finden. ejz



^ Seitenanfang