Online: 22.12.2017 - ePaper: 23.12.2017

Verständnis für Demokratie

Betrifft: Editorial von Benjamin Piel zu seinem Artikel: "Bühne frei für Impfkritiker" (EJZ vom 18. Dezember)

Gut, dass es bei uns die Meinungsfreiheit gibt. Herr Piel nutzt sie ja unzenziert in der EJZ zu seinem Artikel über die Impfkritiker. Unabhängig davon, dass Herr Piel mangelhaft über den Gesamkomplex Impfungen informiert ist (hier könnten Recherchen im Internet helfen), empfiehlt er in unserem freien Wendland, dass Andersdenkende "sich anderswo um Räumlichkeiten bemühen müssen". Gut, dass die Kreisverwaltung ein gesundes Demokratieverständnis hat auf dem Boden unseres Grundgesetztes: "Daher entsprechen auch solche kritischen Veranstaltungen unserem Demokratieverständnis".

Bei dem Demokratieverständnis von Herrn Piel sollte er sich vielleicht eine andere Zeitung suchen?! Oder Theaterkritiker werden, wo er schon seinen Artikel mit "Bühne frei" reißerisch und unsachlich manipulativ eröffnet.

Detlef Schultz,

Lüchow

^ Seitenanfang