Online: 09.03.2018 - ePaper: 10.03.2018

Anonymes in die Tonne

Betrifft: Ihre EJZ heute (EJZ vom 27. Februar)

Audiatur et altera pars. Beide Seiten kommen zu Wort. Diesen bis ins alte Rom zurückreichenden Grundsatz zitiert Benjamin Piel in seiner Eingangskolumne über die journalistisch gebotene Berichterstattung zum Projekt Hitzacker-Dorf. Entweder sei es Journalismus oder keiner. In dem dazugehörigen Artikel auf der gleichen Seite zitiert die EJZ ausführlich aus einem anonymen Flyer eines/r Projekt-gegners/-in. Bisher galt für mich der Grundsatz: Anonymes in die Tonne. Habe ich da irgendetwas nicht mitbekommen? Berthold Schüßler, Bahrendorf

^ Seitenanfang