Online: 13.07.2018 - ePaper: 14.07.2018

Das rechte Auge

Betrifft: Artikel "AfD: Kreisverband verurteilt Anschlag" (EJZ vom 6. Juli)

Kurzer Hinweis an die AfD: Abgesehen davon, dass Gewalt, ob aufgebrezelt oder nicht, nicht das Mittel der Wahl ist, um die Dinge verändern zu wollen, hat die Gesellschaft schon (und das "Dank" der AfD) hinreichend damit zu tun, darauf zu achten, dass das rechte Auge nicht blind bleibt.

Hanínga Thiel, Dannenberg

^ Seitenanfang