Online: 25.01.2010 | ePaper-Ausgabe:

we Gorleben. Mit der »Atommafia schlittengefahren» -so das Motto - sind gestern Atomkraftgegner bei einem Protest am Endlager-Projekt in Gorleben. Rund 140 Gorleben-Gegner haben dabei nach Angaben der Bürgerinitiative Umweltschutz (BI) einen Riesenschlitten mit Politiker- und Konzernvertreterpuppen rund um das Gelände des Endlager-Projektes gezogen.

Schlittenfahrt mit Masken

Der geplante Trecker war bei den eisigen Temperaturen nämlich nicht angesprungen. Dafür waren Angela Merkel, Guido Westerwelle und Norbert Röttgen mit...

Sie haben erst 9% des Artikels gelesen.

Weiterlesen?

Die Redaktion der Elbe-Jeetzel-Zeitung gibt sich täglich Mühe für Sie und erstellt Nachrichten für Lüchow-Dannenberg. Wir bitten Sie deshalb um Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Sie sind bereits E-Paper-Kunde? Dann melden sie sich hier an:

Benutzername:
(Paypal: E-Mail)
  Passwort:  
» Benutzername oder Passwort vergessen?

Unsere Angebote für Neukunden

EINZELAUSGABE KAUFEN

Sie können einzelne E-Paper-Ausgaben als PDF kaufen für nur 1,20 €. Die zu der E-Paper-Ausgabe gehörenden Online-Artikel können Sie auf ejz.de natürlich kostenlos lesen.

Hier kaufen!

JETZT ABO PLUS-KUNDE WERDEN

Als täglicher Abonnent der EJZ können Sie unser komplettes Online-Angebot (ePaper, EJZ mobil-App, Online-Artikel, Sporttabellen und Zeitungsarchiv auf EJZ.de) nutzen für nur 4,00 € im Monat zusätzlich zu Ihrem Zeitungsabonnement.

Hier kaufen!

ABO ONLINE KUNDE WERDEN

Wenn Sie unsere Zeitung nicht abonniert haben und trotzdem an den Nachrichten für Lüchow-Dannenberg interessiert sind, können Sie unser Online-Angebot (ePaper, EJZ mobil-App, Online-Artikel, Sporttabellen und Zeitungsarchiv auf EJZ.de) nutzen für nur 21,50 € im Monat.

Hier kaufen!
^ Seitenanfang