Es wurden 35965 Veranstaltungen in Lüchow-Dannenberg und Umgebung gefunden.

16.03.2018

Stranger Drinks - wir zahlen - du trinkst!



Du wartest schon sehnsüchtig auf die dritte Staffel Stranger Things? Auf unsere dritte Stranger Drinks musst Du nicht so lange warten!

----- SPECIALS -----

Wie der Name schon sagt wird sich in dieser Nacht alles um die Getränke drehen.

WIR BEZAHLEN DEINE GETRÄNKE!

Du kannst Dir an der Kasse eine Getränkekarte für 15 kaufen mit der Du für 30 trinken kannst!
Bei jeder Karte übernehmen wir 15!

* Es ist kein Flaschenkauf mit Verzehrkarten möglich*


----- MUSIK -----

ALL NIGHT gibt es von unseren DJ's die angesagtesten Charts und Club Klassiker!

Freut euch auf unsere DJ's!


----- Eintritt -----

Bis 24:00 Uhr übernimmt Smirnoff für euch den kompletten Eintritt!

Nach 24:00 Uhr kommt ihr die ganze Nacht für nur 5 rein.

Einlass ab 16 Jahren mit gültigem PFÜ.
Doors open: 23:00 Uhr.
www.garage1987.de/einlasskriterien


Ort: Lüneburg
Veranstaltungsstätte:
Garage since 1987
Straße: Auf der Hude 74
Veranstaltung / Rubrik: Feste/Feiern/Party
Uhrzeit: 23:00 Uhr

17.03.2018

Lüneburg und das ?weiße Gold? - Tägliche Stadtführung durch die Salz- und Hansestadt



Stadtführung LüneburgOnline Vor-Reservierung notwendig


Lernen Sie auf einer Stadtführung die Sehenswürdigkeiten Lüneburgs und die Geschichte der Hansestadt Lüneburg kennen.
Lüneburg - die Hansestadt auf dem Salz - verfügt über eine 1.050-jährige Stadtgeschichte. Norddeutsche Backsteingotik und mittelalterliche Patrizierhäuser mit kunstvoll verzierten Giebeln prägen das Stadtbild. Glanzstück ist das über 700 Jahre alte Rathaus,das zu den schönsten Rathäusern Deutschlands gehört. Reich geworden ist Lüneburg durch das Salz - das weisse Gold.
Entdecken Sie auf der Stadtführung Lüneburg gemeinsam mit den zertifizierten Stadtführern die schönsten Ecken und Sehenswürdigkeiten der mittelalterlichen Stadt Lüneburg. Nach einem Blick ins Senkungsgebiet führt Ihr Weg Sie entlang der alten Stadtmauer ins Wasserviertel Lüneburgs und zum Stintmarkt. Dort nehmen Sie Lüneburgs heimliches Wahrzeichen, den Alten Kran, auch von innen in Augenschein. Ein Gang über den Platz Am Sande mit seinen prächtigen Giebelhäusern lässt Sie den Reichtum der Lüneburger Salzhändler erahnen.

Hinweis: Bitte melden Sie sich 15 min vor der Führung in der Tourist-Information Lüneburg, links unten im Rathaus Lüneburg und zeigen Sie dort Ihre Buchungsbestätigung/Ticket vor. Sie müssen vorab über "jetzt online buchen" eine Reservierung vornehmen und zahlen dann vor Ort in Lüneburg.
Infos und TermineTäglich vom: 01. April - 23. Dezember 2018 11 Uhr + 14 UhrMittwoch und Samstag: 01. Januar bis 31. März 11 UhrDauer: ca. 1,5 StundenTreffpunkt: Tourist-Information Lüneburg, Rathaus/ Am Markt, 21335 LüneburgKontakt: Tourist-Information der Lüneburg Marketing GmbH, Tel. 0800 - 220 50 05 (kostenfrei)Veranstalter: Verein der Lüneburger Stadtführer e.V.Bitte beachten Sie, dass die Lüneburg Marketing GmbH und Lüneburger
Heide GmbH nur Vermittlerin für Stadtführungen ist. Die Führungen sind
direkt mit dem Stadtführer abzurechnen.


Ort: Lüneburg
Veranstaltungsstätte:
Treffpunkt: Rathaus Lüneburg
Straße: Am Markt
Veranstaltung / Rubrik: Wanderung/Fahrt
Uhrzeit: ganztägig
Wochenmarkt in Geesthacht



Wo dat jümmer alln`s gifft


Auf dem regionalen Wochenmarkt hinter dem Kaufhaus Nessler (Bergedorfer Straße 48) ist die nordische Lebensart deutlich spürbar, was sich nicht zuletzt in der plattdeutschen Sprache ausdrückt, die hier vielfach zur Anwendung kommt. Nach dem Umzug des Marktes von der Trift in die Bergedorfer Straße im März 2012 wird die über 80-jährige Tradition nun im Herzen der Stadt fortgesetzt. Jeden Mittwoch- und Samstagvormittag von 7.00 bis 13.30 Uhr werden Blumen, Gemüse, Käse, Fleisch und andere frische Waren vorwiegend von Eigenerzeugern aus der Region angeboten.


Das Angebot reicht von Blumen, Sträuchern, Gruppenpflanzen (Geranien, Petunien...) über Gemüse aller Art, Obst aus der Region und der ganzen Welt, Käse-, Fleisch-, und Wurstwaren, Fisch, Eier, Geflügel, Honig bis hin zu griechischen Spezialitäten, vielfältigen Backwaren sowie einem Imbiss und einem Crêpe-Stand.

http://www.wochenmarkt-geesthacht.info/


Ort: Geesthacht
Veranstaltungsstätte:
Parkplatz hinter Kaufhaus Nessler
Straße:
Veranstaltung / Rubrik: Märkte/Messen
Uhrzeit: 07:00 Uhr
VitalMarkt



Der VitalMarkt ist Uelzens Wochenmarkt. Besuchen Sie uns an jedem Mittwoch und Samstag in den Marktstraßen.


Ort: Uelzen
Veranstaltungsstätte:
Innenstadt Hansestadt Uelzen
Straße:
Veranstaltung / Rubrik: Märkte/Messen
Uhrzeit: 07:00 Uhr
Frühlingsbasar "Rund ums Kind"



Der Basar ?Rund ums Kind? in Soderstorf findet statt am 17.03.2018 von 10 bis 13 Uhr. Angeboten wird gut erhaltene, zeitgemäße Baby- und Kinderkleidung bis Größe 164 - alles sehr übersichtlich nach Themen und Größen sortiert. Außerdem findet ihr bei uns Schuhe, Spielwaren, Bücher, Babyausstattung und Umstandsmode aus zweiter Hand. Zusätzlich werden Großteile wie Kinderwagen, Kinderfahrzeuge, Autositze, Laufställe und Hochstühle angeboten. Für das leibliche Wohl sorgen die Freunde und Förderer der Grundschule mit einem Waffel- und Kaffeestand, sowie Wurst vom Grill zu günstigen Preisen. Alle Erlöse des Basars gehen an unseren Bewegungskindergarten, die Grundschule und die Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde Soderstorf.


Ort: Soderstorf
Veranstaltungsstätte:
Dorfgemeinschaftshaus Soderstorf
Straße: Zum Sportzentrum 4
Veranstaltung / Rubrik: Familie/Kinder
Uhrzeit: 09:30 Uhr
Tag der offenen Tür im Finanzamt

Finanzamt Lüchow

Das Finanzamt Lüchow öffnet am kommenden Sonnabend von 10 bis 12.30 Uhr zu einem Tag der offenen Tür. Dann haben Interessierte die Möglichkeit, sich in Steuerfragen umfassend zu informieren, die eigene Steuererklärung vor Ort abzugeben oder Steuererklärungsvordrucke mitzunehmen. Außerdem informieren die Beamten über die Möglichkeiten der sogenannten "elektronischen Steuererklärung" und geben Einblicke in die unterschiedliche Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in der niedersächsischen Finanzverwaltung. Die "Künstlergruppe K7" der Kreisvolkshochschule stellt ihre Arbeiten aus, und es gibt Kaffee und Kuchen.
Ort: Lüchow
Veranstaltungsstätte:
Finanzamt
Straße: -
Veranstaltung / Rubrik: Treffpunkte
Uhrzeit: 10:00 - 12:30 Uhr
SFV Lüchow e.V. - Gewässerreinigen

Sportfischerverein Lüchow e.V.

2. Arbeitseinsatz 2018 im Rahmen der Aktion: "Saubere Stadt Lüchow"
Ort: Rehbeck
Veranstaltungsstätte:
Gildehausparkplatz
Straße: -
Veranstaltung / Rubrik: Treffpunkte
Uhrzeit: 10:00 - 12:00 Uhr

34. traditioneller Ostereiermarkt

Wendländischer Ostereierkreis
Ort: Lübeln
Veranstaltungsstätte:
Wendlandhof
Straße: -
Veranstaltung / Rubrik: Treffpunkte
Uhrzeit: 10:00 - 17:00 Uhr
34. Traditioneller Ostereiermarkt

Wendländischer Ostereierkreis + Rundlingsmuseum Wendlandhof Lübeln

Zerbrechliche Kunstwerke, kreativ und mit großer Fertigkeit gestaltet, stehen beim 34. traditionellen Ostereiermarkt im Wendlandhof Lübeln im Mittelpunkt. Am Samstag und Sonntag, 17. + 18. März 2018, jeweils von 10 – 17 Uhr präsentieren die Mitglieder des Wendländischen Ostereierkreises und Gäste ein buntes Angebot an fantasievoll und mit handwerklichem Können verzierten Hühner-, Enten-, Wachtel- und Straußeneiern. Kaufen und staunen und Anregungen für die eigene kreative Gestaltung sammeln ist das Motto dieser Ausstellung.
Ort: Lübeln
Veranstaltungsstätte:
Rundlingsmuseum Wendlandhof Lübeln
Straße: Lübeln Nr. 2
Veranstaltung / Rubrik: Ausstellungen
Uhrzeit: 10:00 Uhr
Preis: 2,00 €

34. Ostereiermarkt

Rundlingsmuseum

Zerbrechliche Kunstwerke stehen am Sonnabend und Sonntag, dem 17. und 18. März, beim 34. Ostereiermarkt im Wendlandhof Lübeln im Mittelpunkt. Jeweils in der Zeit zwischen 10 und 17 Uhr präsentieren die Mitglieder des Wendländischen Ostereierkreises und Gäste ein buntes Angebot an fantasievoll verzierten Hühner-, Enten-, Wachtel- und Straußeneiern. Die Museumshandwerker demonstrieren ebenfalls ihr Können.
Ort: Lübeln
Veranstaltungsstätte:
Rundlingsmuseum
Straße: -
Veranstaltung / Rubrik: Ausstellungen
Uhrzeit: 10:00 Uhr
Wendländischer Ostereiermarkt



Zerbrechliche Kunstwerke, kreativ und mit großer Fertigkeit gestaltet, stehen beim 34. traditionellen Ostereiermarkt im Rundlingsmuseum Wendlandhof Lübeln im Mittelpunkt. Am Samstag und Sonntag, 17. und 18. März 2018  präsentieren die Mitglieder des Wendländischen Ostereierkreises und Gäste ein buntes Angebot an fantasievoll und mit handwerklichem Können verzierten Hühner-, Enten-, Wachtel- und  Straußeneiern. Kaufen und staunen und Anregungen für die eigene kreative Gestaltung sammeln ist das Motto dieser Ausstellung.

Das Rundlingsmuseum Wendlandhof Lübeln ist eins von dreizehn Museen in der Region Wendland.Elbe und Mitglied im Museumsverbund Lüchow-Dannenberg e. V.: www.museen-wendland.de.


Ort: Küsten
Veranstaltungsstätte:
Rundlingsmuseum Wendlandhof Lübeln
Straße: Lübeln 2
Veranstaltung / Rubrik: Ausstellungen
Uhrzeit: 10:00 Uhr
Bernsteinschmuck Verkaufsausstellung



Eine Verkaufsausstellung von hochwertigem Bernsteinschmuck nach Danziger Tradition.


Ort: Bad Bevensen
Veranstaltungsstätte:
Wandelgang der Jod-Sole-Therme
Straße: Dahlenburger Straße 1
Veranstaltung / Rubrik: Ausstellungen
Uhrzeit: 10:00 Uhr
Öffentlicher Frühjahrsputz



Wenn der Zoo aus dem Winterschlaf erwacht, gibt es für alle Mitarbeiter im Zoo viel zu tun. Die Außenanlagen müssen hergerichtet werden, viel Laub liegt überall im Zoo, die Wassergräben sind verschlammt, die ersten Blumenzwiebeln müssen in die Erde und vieles mehr. Dazu kann der Zoo Schwerin jede helfende Hand gebrauchen!

Alle fleißigen Helfer haben am 17. März freien Eintritt in den Zoo (Voranmeldung erforderlich) und werden zu einem Mittagessen eingeladen. Das Mindestalter zur Teilnahme am Frühjahrsputz beträgt 16 Jahre. Wir bitten alle Helfer sich bis zum 12. März unter 0385-39551-0 oder per E-Mail unter info@zoo-schwerin.de anzumelden.  Treffpunkt am 17. März ist um 10 Uhr am Haupteingang. Hier werden alle Freiwilligen Arbeitsgruppen für verschiedene Einsatzorte zugeteilt und in die jeweiligen Tätigkeiten eingewiesen. Von Laub harken, Wege und Kanten reinigen, das Herrichten von Zäunen, die Reinigung von Gebäuden bis hin zur Bepflanzung und dem Anbringen von neuen Gehege Schildern, ist für jede helfende Hand etwas dabei. Auch die Mitglieder des Zoovereins helfen beim Frühjahrsputz fleißig mit. Traditionsgemäß verschönern sie den Bauernhof mit frischen Pflanzen und schmücken den Zoo mit Osterdekoration. Gemeinsam mit dem Technischen Hilfswerk werden wir Teile der Teichanlagen reinigen. Auch die Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) wird tatkräftig anpacken, um den Zoo für die Saison auf Vordermann zu bringen.

Ablauf für den Tag des Frühjahrsputzes:

  • 10.00 Uhr Einlass (Treffpunkt Haupteingang) & Gruppierung
  • 10.30 Uhr Einweisung & Arbeitsaufnahme
  • 12.30 Uhr Mittagspause (ca. 1 Std.)
  • 15.00 Uhr Feierabend für alle Helfer

Anmeldung unter 0385 - 39551 - 0 oder per E-Mail unter info@zoo-schwerin.de bis zum 12.03.2018


Ort: Schweskau
Veranstaltungsstätte:
Zoologischer Garten Schwerin
Straße: Waldschulweg 1
Veranstaltung / Rubrik: Familie/Kinder
Uhrzeit: 10:00 Uhr
Vogelzug am Wrechow



Vogelzug am Wrechow - gemeinsame Veranstaltung mit der Avifaunischen Arbeitsgemeinschaft Lüchow-Dannenberg und dem NABU Lühow-Dannenberg.


Ort: Schnadlitz
Veranstaltungsstätte:
Treffpunkt: Parkplatz Gedenkstätte Stresow
Straße:
Veranstaltung / Rubrik: Wanderung/Fahrt
Uhrzeit: 10:00 Uhr
21. Internationaler Ostermarkt Lüneburg



DER MARKT MIT KULTCHARAKTER IN LÜNEBURG:
DER ?INTERNATIONALE OSTERMARKT? IM GLOCKENHAUS MACHT DEN ERDBALL OVAL- ZUM 21. MAL!

Seit 20 Jahren strömen jedes Jahr Besucher aus ganz Deutschland zwei Wochen vor Ostern in die Lüneburger Innenstadt. So wird das historische Glockenhaus der alten Salzstadt Lüneburg in diesem Jahr nun schon zum 21. Mal zu einem reich gefüllten Osternest. Am 17. und 18. März präsentieren internationale Künstler an mehr als 60 Tischen ihre ?Kunst rund ums Ei?. Zwischen 10 und 18 Uhr gilt es bemalte, beklebte, gekratzte, gefräste, bestickte, umwickelte, gebohrte, perforierte Eier und vieles mehr zu bestaunen.

Organisator Günther Annus freut sich, dass er neben den beliebten Stammausstellern auch in diesem Jahr wieder neue Künstler begrüßen kann: Ina Wirth und Sabine Nordmeyer haben hochwertige Keramikarbeiten aus ihrer Manufaktur im Gepäck. Roma Fromme-Monsees präsentiert Kalligraphie und Heraldik auf dreidimensionaler Leinwand.

In diesem Jahr kommen insbesondere auch die Fans von Lüneburg-Motiven auf ihre Kosten. Claudia Schmidt und Martina Scheel bannen nicht nur die schönsten Seiten der Salzstadt auf Bilder und Karten, sondern auch Motive der Heide. Margarete Illas bietet Hansestadt "to go"- auf ihren virtuosen Taschen.

Zu den ?Ei-lights? gehören auch in diesem Jahr die gefrästen und in sorbischer Filigrantechnik verzierten Enten-, Gänse-, Nandu- und Straußeneier von Sabine Trogisch, die kleinen, handbemalten Aquarell-Kunstwerke von Marianne Heitmann, die bemalten Natureier mit Niedersachsen-Motiven von Renate Barkemeyer, ?Holz in schönen Formen? von Michaela Wolff, die gekratzten und bestickten Eier der Dänin Karin Lyngby, Scherenschnitte auf Ei und Karten von Barbara Wierzyk, die kunstvoll gekratzten Gänse- und Hühnereier von Anita Grandt und die Decoupage- und Patchwork-Technik der Polin Barbara Kleina.

Damit wirklich jedermann ein ?Osterei? nach seinem Geschmack findet, dürfen selbstverständlich auch künstlerisch gestaltete Blumengestecke von Ursula Meyn, Buchkunst, Grafik-Art, Bienenwachskerzen, regionale Honig- und Marmeladenspezialitäten, Tiffany-Teelichte, Seifenkunst, Keramik für Haus und Garten sowie Silberschmuck mit Edelsteinen nicht fehlen.

Der Organisator Günther Annus zeigt ebenfalls wieder sein Können. Der pensionierte Polizist bemalt mit viel Geduld alle Eigrößen ? vom Wachtel-, über das Krokodil- und Gänse-, bis hin zum Straußenei ? mit Ei-Tempera und Motiven wie dem Igel Mecki und der Häschenschule.

Also, vergessen sie für ein Wochenende Leonardo Da Vinci, Pablo Picasso und Salvador Dalí und lassen sie sich bei diesem ?Er-EI-gnis? von Lüneburgs dicksten Eiern begeistern ? der Eintritt beträgt 2 Euro, Kinder sind frei.


Am 17. und 18. März von 10 bis 18 Uhr im Lüneburger Glockenhaus -
Nie wieder werden Sie ein gefärbtes Ei im Supermarkt kaufen können...
Ort: Lüneburg
Veranstaltungsstätte:
Glockenhaus Lüneburg
Straße: Glockenstraße 9
Veranstaltung / Rubrik: Märkte/Messen
Uhrzeit: 10:00 Uhr
Lesezauberland



Jeden Sonnabend, um 10.30 Uhr, werden in der Stadtbibliothek im Klöresgang spannende, lustige oder abenteuerliche Geschichten für kleine Zuhörer im Vorschulalter vorgelesen.

Der Eintritt ist frei.

Eine Initiative des Freundeskreises der Stadtbibliothek e.V.


Ort: Schweskau
Veranstaltungsstätte:
Stadtbibliothek Schwerin
Straße: Klöresgang 03
Veranstaltung / Rubrik: Theater/Oper/Ballett
Uhrzeit: 10:30 Uhr
Eselbegegnungen

Gerhard Has, Trebel

Geführte Wanderung mit Eseln durch Kiefernforst und Nemitzer Heide. Witterungsabhängig!!
Ort: Trebel
Veranstaltungsstätte:
Eselkoppel Trebel
Straße: Hauptstraße 54
Veranstaltung / Rubrik: Wanderung/Fahrt
Uhrzeit: 11:00 Uhr
Der Wolf - Ein Wildtier kehrt zurück

Wolfsbüro des NLWKN in Kooperation mit dem Landesmuseum Hannover
Ort: Amt Neuhaus
Veranstaltungsstätte:
Archezentrum
Straße: Am Markt 5
Veranstaltung / Rubrik: Ausstellungen
Uhrzeit: 11:00 - 16:00 Uhr
Gruppenführung durch den RuheForst Gartow

Gräflich Bernstorff´sche Betriebe, RuheForst Elbtalaue

Gruppenführungen durch den RuheForst Elbtalaue kostenfrei und unverbindlich. Alle Fragen zum Thema werden gerne beantwortet. Sie finden bei jedem Wetter statt. Bitte unbedingt telefonisch anmelden unter 05846-979082.
Ort: Gartow
Veranstaltungsstätte:
Elbholzallee Gartow
Straße: -
Veranstaltung / Rubrik: Wanderung/Fahrt
Uhrzeit: 11:00 Uhr
Kuppel-Cup der Feuerwehren auf dem Schießstand in Lomitz



Kuppel-Cup der Feuerwehren auf dem Schießstand in Lomitz


Ort: Lomitz
Veranstaltungsstätte:
Schützenverein Lomitz
Straße:
Veranstaltung / Rubrik: Sport/Bewegung
Uhrzeit: 11:00 Uhr
1 ... 1545 1546 [1547] 1548 1549 ... 1799
^ Seitenanfang